Entwicklerinfrastruktur von Sourceforge.net angegriffen

Die Entwicklungsinfrastruktur der Internetplattform für Open-Source-Projekte Sourceforge.net wurde gezielt angegriffen. Möglicherweise beabsichtigen die Angreifer, Projekte zu übernehmen, um Backdoors einzubauen. Sourceforge.net reagierte damit, betroffene Services vorübergehend abzuschalten und die Benutzer-Passwörter zurückzusetzen.
Die Quellen meines Projektes cp2103-config sind unverändert. Dabei handelt es sich um ein Werkzeug zum Schreiben der USB-Deskriptoren einer cp210x USB/UART-Bridge – mit einem wohl sehr eingeschränktem Nutzerkreis. Da zudem das Projekt per libusb vollständig im User-Space läuft, ist das Projekt für die Integration von systemweiten Hintertüren eher ungeeignet.