GNU Compiler Collection 4.6

Die Version 4.6.0 der GNU Compiler Collection wurde veröffentlicht. Sie beinhaltet neue Features und Verbesserungen gegenüber der Version 4.5.x. Die Version 4.6 kann Programme übersetzen, die in der Google-Programmiersprache Go geschrieben worden sind. Optional werden experimentelle Implementierungen der bevorstehenden C- (C1X) und C++-Standards (C++0X) unterstützt. Neu können Programme für weitere ARM-Plattformen wie Cortex-M4 und Cortex-A15, Intels neuer Sandy-Bridge-Architektur, oder dem Xilinx MicroBlaze Softcore erzeugt werden. Durch die Unterstützung der C-Bibliothek Bionic lassen sich native Android-Anwendungen entwickeln.