Photoempfindliche EPROMs im Atomkraftwerk

Im AKW bei Torness an der schottischen Küste wurden in Teilen der Steuerelektronik EPROMs verbaut, von denen bekannt ist, dass sie von einem Kamerablitz gelöscht werden können. Das führte in der Vergangenheit zur Abschaltung von Dieselgeneratoren. Zur Gewährleistung der Betriebssicherheit sind dort Kameras verboten.