Tag: Android

Android: Back to the roots!

Nach dem OTA-Systemupdate auf Android 4.4.x sind die Root-Rechte und der Recovery-Bootloader weg, der das Einspielen des SuperSU-Updates ermöglichen soll. Beim Booten in den Recovery-Bootloader stellt sich der kleine Androide mit einem rotem Warndreieck und der Meldung „Kein Befehl“ tot. Ist er aber nicht. Hier eine Kurzanleitung, wie ich wieder an einen Custom Recovery-Bootloader und …

Continue reading

Ferninstallation von Apps via PlayStore Web-Seite

Was musste ich gerade feststellen? Im Browser auf ‚m Rechner lassen sich per Google Playstore Apps festlegen, die auf den eigenen Endgeräte installiert werden sollen. Und tatsächlich, die Apps wurden ferninstalliert – ohne Frage nach Berechtigungen auf dem Endgerät – diese hatte ich am PC bereits bestätigt. Demnach ist eine Ferninstallation im PlayStore technisch vorgesehen …

Continue reading

SiMSen mit Pidgin per XMPP

Hab noch was Schönes für die bequeme Kommunikation gefunden. Ist auch gleich ein weiteres Argument für Pidgin oder jeden anderen XMPP-fähigen IM-Clienten Eures Vertrauens: Mit SmsWifi auf dem Androiden lässt sich bequem simsen -jedoch nur ideal bei einer SMS-Flat. Die App stellt einen XMPP-Server im WLAN bereit. Nach dem Login erscheinen die Kontakte auf dem …

Continue reading

Ich bin wieder Root auf Nexus 7!

Durch das System-Update auf Android 4.3 hatte ich meine Root-Rechte verloren. Geht vermutlich auch anderen so. Gewöhnlich nutze ich SuperSU. Dieser Artikel beschreibt, wie man auf dem Nexus 7 mit verschlüsselten Partitionen trotz betagtem ClockWorkMod Recovery ROM-Manager seine Root-Rechte wiedergewinnt. Danach einen Kaffee!

Android: Entwickleroptionen

Versteckt, versteckter, am verstecktesten? … Ich habe die Entwickleroptionen von Android 4.2.1 vergeblich gesucht, um das USB-Debugging aktivieren zu können. USB-Debugging ist notwendig, um Anwendungen im laufenden Betrieb beobachten zu können – eine wichtige Quelle, um Fehler analysieren zu können. Die Option war nach einem Systemupdate jedoch einfach nicht mehr da. Google hat diese Option …

Continue reading

Mempodipper – Root-Rechte durch Speicherzugriff

Seit der Linux Kernel-Version 2.6.39 kann über /proc/<pid>/mem auf Speicherabbilder jedes Prozesses auch schreibend zugegriffen werden. Die unzureichenden Rechteprüfung an dieser Stelle lassen sich einfach austricksen. Über diesen Fehler ist es möglich, Root-Rechte zu erlangen. Ich habe einen Exploit bei mir ausprobiert. Prinzipiell manipuliert er den virtuellen Arbeitsspreicher eines Setuid-Root-Programms wie su und verschaff so …

Continue reading

Android: „Property Service neutralisiert“ – Eine Analyse

Gründe gibt es ganz verschiedene, um die volle Bandbreite an Systemrechten auf dem eigenen Geräten zu genießen. Nachdem verschiedene Exploits nach meinem Systemupdate auf Version 1.72.405.3 (basierend auf Android 2.2) nicht mehr funktionierten, bin ich erneut fündig geworden. Seinen erfolgreichen Dienst meldet der gefundene Exploit mit der Ausgabe „property service neutered“. Schauen wir uns doch …

Continue reading

Android: Gespeicherte Standortdaten

Ohne GPS kann die eigene Position anhand von WLAN-Netzen und Handy-Zellen im Empfangsbereich geschätzt werden. Hierzu müssen lediglich die Geokoordinaten der Sender mit ihrer weltweit eindeutigen Kennung bekannt sein. Über eine ausreichend gut gefüllte Datenbank können die Identifikationsnummern der WLAN-Netze und Handyzellen in grobe Geokoordinaten übersetzt werden. Nicht nur Androidgerätenutzer helfen gemeinschaftlich beim Verzeichnen der …

Continue reading